• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heckscheibe tönen - ablösbare Folie?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heckscheibe tönen - ablösbare Folie?

    Hallo, ich eröffne auch mal ein Thema

    Es geht mir darum, in den Abendstunden oder nachts zu fahren. Das wäre sowas von angenehm, wären da nicht die Leute, die meinen superhelle Halogenscheinwerfer einschalten zu müssen. Das blendet nämlich sehr unangenehm, teilweise so stark, daß es schon gefährlich wird (z.B. in engen Baustellenbereichen oder kurvigen Landstraßen)...

    Nun fahre ich kein eigenes Auto sondern einen Geschäftswagen, d.H. so eine Folie müßte auch wieder rückstandslos ablösbar sein. Kennt jemand von euch sowas? Natürlich darf sie nicht zu dunkel sein, ich muß ja auch noch den Verkehr hinter mir beobachten können...

    Grüße aus Karlsruhe

  • #2
    Wenn es nur um den nachfolgenden Verkehr geht: Kann man den Rückspiegel des Geschäftswagens nicht einfach abklappen? Mir ist eigentlich kein Auto bekannt, an dem das nicht. Und bei neueren Fahrzeugen wird das sogar automatisch umgesetzt. Da wäre mir jedenfalls der Aufwand mit der Folie definitiv zu hoch.
    diy-workblog.de

    Kommentar


    • #3
      Das geht natürlich schon, aber ich führe eben auch gerne Spurwechsel durch und da ist es mit dem Innenspiegel eben streßfreier... Ich fahre gut 80 % der Strecken auf der Autobahn...

      edit: Fahre gut 60.000 km im Jahr und auch mal abends 300 km auf der Autobahn heim... Da macht das schon was aus

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Biertrinker Beitrag anzeigen
        ...da ist es mit dem Innenspiegel eben streßfreier...
        Sprechen wir über das Gleiche? Ich meine nicht, dass Du den Spiegel einfach nach unten klappst und dieser dadurch nicht mehr benutzbar ist. Ich meine diese Funktion "Abklappen" mittels einem kleinen Hebel unterhalb des Rückspiegels (falls es der Rückspiegel nicht automatisch macht, wovon ich nicht ausgehe, da sonst Deine Frage vermutlich nicht aufgetaucht wäre). Der Rückspiegel bleibt nach wie vor benutzbar.
        diy-workblog.de

        Kommentar


        • #5
          Zitat von mala Beitrag anzeigen
          Sprechen wir über das Gleiche? Ich meine nicht, dass Du den Spiegel einfach nach unten klappst und dieser dadurch nicht mehr benutzbar ist. Ich meine diese Funktion "Abklappen" mittels einem kleinen Hebel unterhalb des Rückspiegels (falls es der Rückspiegel nicht automatisch macht, wovon ich nicht ausgehe, da sonst Deine Frage vermutlich nicht aufgetaucht wäre). Der Rückspiegel bleibt nach wie vor benutzbar.
          Achso nein, das geht bei meinem Auto nicht...

          Kommentar


          • #6
            Das kann ich mir fast nicht vorstellen. Was für ein Auto ist das?
            Zuletzt geändert von mala; 25.10.2014, 20:52.
            diy-workblog.de

            Kommentar


            • #7
              Zitat von mala Beitrag anzeigen
              Das kann ich mir fast nicht vorstellen. Was für ein Auto ist das?
              Opel Corsa, Diesel...

              http://de.opel.ch/content/dam/Opel/E..._768x432_3.jpg

              Kommentar


              • #8
                Welches Baujahr?
                diy-workblog.de

                Kommentar


                • #9
                  Also mal kurz die Suchmaschine angeworfen: Innenspiegel Corsa

                  Die haben alle diesen kleinen "Knubbel" unterhalb des Spiegels. Mit diesem kann man den Spiegel so abklappen, dass das Licht des nachfolgenden Verkehrs nicht mehr blendet. Wenn das Deiner nicht mehr haben sollte, dann geht das mit Sicherheit irgendwie automatisch (immerhin scheinst Du ein relativ neues Modell zu fahren). Notfalls mal bei einem Opelhändler fragen. Wie gesagt: Ich kenne kein Auto, dass diese Funktion nicht bietet...
                  diy-workblog.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Von 2012... Jedenfalls habe ich noch niemals einen Hebel am Innenspiegel gesehen, geschweige denn von dieser Funktion etwas gehört. So geht es meinen Arbeitskollegen auch, die regen sich auch über die grellen Scheinwerfer auf... Ergo, geht es bei denen auch nicht und deren Fahrzeuge sind auch nicht älter...

                    Mal anders gesagt, was hat es mit dieser Funktion auf sich? Jedenfalls, ich hätte das schon rausgefunden wenn da ein Hebel wäre...

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn das manuell gemacht wird, ändert sich der Winkel des Spiegels, so dass das Licht nicht mehr blendet. Wie es bei den automatischen Spiegeln funktioniert weiß ich nicht.

                      Also mein Kumpel hatte vor über 15 Jahren einen Opel. Selbst da ging das schon (manuell)...

                      Ich kann es nur wiederholen: Es wäre das erste Auto, das mir unterkommt, bei dem das nicht geht...
                      diy-workblog.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von mala Beitrag anzeigen
                        Also mal kurz die Suchmaschine angeworfen: Innenspiegel Corsa

                        Die haben alle diesen kleinen "Knubbel" unterhalb des Spiegels. Mit diesem kann man den Spiegel so abklappen, dass das Licht des nachfolgenden Verkehrs nicht mehr blendet. Wenn das Deiner nicht mehr haben sollte, dann geht das mit Sicherheit irgendwie automatisch (immerhin scheinst Du ein relativ neues Modell zu fahren). Notfalls mal bei einem Opelhändler fragen. Wie gesagt: Ich kenne kein Auto, dass diese Funktion nicht bietet...
                        Da muß ich echt mal darauf achten, danke!

                        Kommentar


                        • #13
                          Mach das!

                          Ich bin mir zu 100% sicher, dass das möglich ist und Du auf die Folie verzichten kannst.
                          diy-workblog.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich berichte nach einer längeren Fahrt darüber

                            Wäre echt der Hammer, in meinem ganzen Bekanntenkreis weiß niemand von dieser Funktion... gibts ja nicht...

                            Kommentar


                            • #15
                              Nochmal nachgeschaut:

                              Bereits der Opel Corsa Selection (das sollte das Basis-Modell sein) bietet serienmäßig:
                              • Innenspiegel, abblendbar
                              Der Opel Corsa Innovation (bei den 3-Türern die teuerste Variante) bietet serienmäßig:
                              • Innenrückspiegel, automatisch abblendend Serienmäßig für Sicht-Funktions-Austattung 1
                              Quelle: http://www.opel.de

                              Das muss also bei Dir auch möglich sein...
                              diy-workblog.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X