• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radioblende verklebt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radioblende verklebt

    Moin zusammen,

    ich weis jetzt nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich schildere mal mein Problem. An meinem Ford Mondeo hat drt Vorbeitzer ein 1 DIN Radio nachgerüstet. Der Radioschacht ist aber 1,7 DIN ( Ford halt) Nun ist das RAdio im Dutt und ich wollte ein neues 1 DIN-Radio einbaue. Aber Pustekuchen. Die Radioblende lässt sich nicht lösen. Auf Nachfrage beim Vorbesitzer teilte dieser mir mit, dass er die Blende mit Montagekleber festgegklebt hat, weil sie sonst nicht hielt. Wie bekomme ich den Kleber gelöst damit ich die Blende rausnehmen kann und ein neues Radio einbauen kann? Eventuell mit einem Heißluftgebläse?

    Danke für Info und Hilfe

    Goldfuxx

  • #2
    Das kannst du versuchen. Aber Vorsicht mit dem Armaturenbrett.

    Kommentar


    • #3
      Montagekleber ist eigentlich recht unempfindlich gegen Hitze, aber er wird spröde bei Kälte. Mit Kältespray einsprühen, dann "zerbricht" er unter leichter Krafteinwirkung.

      Kommentar

      Lädt...
      X