• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Makita Akkuschrauber DF330D Motor Ritzel tauschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Makita Akkuschrauber DF330D Motor Ritzel tauschen

    Hallo,
    ich habe mir einen Ersatzmotor für meinen defekten DF330D Motor gekauft, dieser hat jedoch kein Ritzel.
    Nun habe ich versucht das alte Ritzel runter zu bekommen, durch erwärmen mit einem Lötkolben.
    Das hat aber leider nicht funktioniert, entweder reicht die Leistung von 50W nicht aus oder das Ritzel ist nicht nur auf geschrumpft, sondern verklebt oder aus Vollmaterial gefertigt?
    Evtl einen Abzieher selber basteln?

    Gruß
    Vobexo

  • #2
    Wenn unlösbar, hätte der Ersatzmotor mit Ritzel sein müssen.
    Evtl. zuvor das ganze recht runter kühlen, dann wirklich nur das Ritzel erhitzen und zügig runter ....
    Ditschy
    Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

    Kommentar


    • #3
      Natürlich nur, wenn es auch ein original Ersatzteil ist.
      Wenn es ein "passender" Motor aus einer dritten Quelle ist, kann man sich dort natürlich Probleme einhandeln

      Kommentar


      • #4
        Wie er ja schreibt, gehe ich von einem Originalteil aus, sonst hätte man dies bitte dazu schreiben sollen!
        Aber stimmt, viele gehen heute davon aus, dass Andere schon alle fehlenden Infos Erahnen würden, oder eben sämtliche Vermutungen durchgehen, obwohl hellsehen schwierig ist und niemand eine Glaskugel hat.
        Ditschy
        Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          der Motor ist kein Original von Makita, die Abmessungen sind aber identisch.
          Ich habe das Ritzel mit einer selbst gebauten Abziehvorrichtung aus einem Stück Vierkantrohr und einer abgeschliffenen Schraube abbekommen.

          Danach das alte Ritzel mit Hilfe eines Schraubstocks auf die Narbe des Neuen Motors gequetscht.

          Der Kompatible Motor kostet nur die Hälfte des Originals und passt Perfekt, das war die Bastelei wert!


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Ritzel Abzieher.jpg
Ansichten: 2
Größe: 459,8 KB
ID: 94016

          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #6
            Die Hälfte von wieviel? M.W. kosten die ca. 10€ mit Ritzel.
            Ditschy
            Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

            Kommentar


            • #7
              Die Lösung der Abziehvorrichtung finde ich klasse.

              Heimwerker.de
              Heimwerker-Blog
              Werkzeugtests

              Kommentar


              • #8
                Die "Original" Makita Motoren kosten auf ebay alle mit Versand über 20€, der kompatible kostete mit Versand (aus Deutschland) 10,50€.
                Der Verkäufer hat eine Zeichnung mit den genauen Maßen des Motors, sodass man vorher prüfen kann ob er mit dem eigenen Akkuschrauber Modell passt.
                Ich werde hier keinen Link Posten, aber der Motor sollte man finden können.

                Kommentar

                Lädt...
                X