• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
1 von 3 < >

Aktuelles auf heimwerker.de

Der Creality CR-10 3D Drucker im Test
3D-Drucker liegen hoch im Trend und vor allem DIY 3D-Drucker begeistern aufgrund ihres Preises. Nach zwei sehr günstigen Geräten haben wir heute den etwas gehobeneren Creality CR-10 3D Drucker im Test.
Der Creality CR-10 3D Drucker im Test
2 von 3 < >

Aktuelles auf heimwerker.de

HiKam: IP Kamera Outdoor und Indoor im Test
Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser und IP Kameras sind so praktisch.
HiKam: IP Kamera Outdoor und Indoor im Test
3 von 3 < >

Aktuelles auf heimwerker.de



Test: Absauganlage Bernardo DC 250 CF


Werkstattsauger gibt zu erschwinglichen Preisen und sie bieten eine gute bis sehr gute Saugleistung. Beim Fräsen oder Hobeln fallen jedoch große Späne an, die eine Absauganlage benötigen.

Test Absauganlage Bernardo DC 250 CF


Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Farbe löst sich von Wand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farbe löst sich von Wand

    Hallo an alle,

    wir sind zurzeit am Renovieren unseres neuen Hauses. Dieses ist Baujahr 1994. Nun zu meiner Frage, im EG wahren noch die Ersten Tapeten im Wohnzimmer an den Wänden. Diese haben wir sauber entfernt und alle löcher etc. sauber verspachtelt. Nun wollten wir mit einer Dispersionsfarbe (Alpina) die eine Hälfte der Wand streichen, nach ca. 2h Stunden löste diese sich jedoch auf und man konnte sie wie Gummi von den Wänden entfernen. Hatte von euch jemand schon mal dieses Problem, wenn ja wie habt ihr es behoben? Die Wände sind aus alten Gipsplatten.

  • #2
    Eventuell wurde nicht der richtige Sperrgrund verwendet und löst sich mit der Farbe auf. Also erst Haftgrund streichen und dann die neue Farbe.

    Heimwerker.de
    Heimwerker-Blog
    Werkzeugtests

    Kommentar

    Lädt...
    X