• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DIY Tischkreissäge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DIY Tischkreissäge

    Habe nach langem überlegen den Entschluss gefasst, mir eine eigene TKS zu bauen. Die planungsphase hat schon ziemlich lange gedauert und der Bau war bisher relativ schwer. Das ganze immer parallel und orthogonal auszurichten ist....
    Aber langsam sieht nach was aus

    Bilder vom Handy hochladen geht irgendwie nimmer.. Ich reiche welche nach.

    Gruss frank
    -- Meine Heimwerkerseite --
    -- Heimwerkervideos --

  • #2
    Moin Frank. Ich bin gespannt. Wird es darüber auch ein Video geben?

    Kommentar


    • #3
      Hallo Frank... da bin ich aber wirklich schon gespannt...
      Schönen Sonntag und liebe Grüße
      Mizzy

      Kommentar


      • #4
        Tischkreissäge... Eigenbau... Na mal sehen, ob mich das begeistert. Bin da kein so großer Fan von. Gab schon genug Unfälle. Aber, wie Deine anderen Projekte aussahen, gehe ich mal davon aus, dass Du alle Sicherheitsvorkehrungen einplanst.

        Heimwerker.de
        Heimwerker-Blog
        Werkzeugtests

        Kommentar


        • #5
          Wow das ist ein interessantes Projekt. Pass bloß auf dich auf, nicht dass noch ein Finger fehlt. Wäre mir definitiv zu riskant aber wirklich ein spannendes Projekt!

          Kommentar


          • #6
            Hey zusammen!

            Das freut mich ja das ihr so gespannt auf Ergebnisse wartet Dann will ich auch mal welche liefern!

            Insgesamt stecken da schon EINIGE Stunden Arbeit drin. Wie gesagt, das ganze Ausrichten kostet einfach dermaßen viel Zeit, da man lieber alles 10x kontrolliert (und am Ende doch immer was schiefgeht). Aber nichts was doch noch irgendwie behoben werden konnte. Wie Ricc schon erwähnt hat, spielt Sicherheit eine große Rolle. Deswegen wird ein Sicherheitsschalter, Schutzhaube (zumindest sowas in der Art) und ein Schiebeschlitten (weiß auch nich genau wie das heißt) noch kommen. Aber vom Grundaufbau ist die Säge soweit fertig! Wenn ihr Tips für weitere Sicherheitsvorkehrungen habt, immer raus damit!
            Ansonsten werde ich noch einen Unterbau (Schubladen, etc.) integrieren. Die ersten Schnitte sind bereits gemacht... und meine Geduld hat sich bezahlt gemacht. Nach ein wenig justieren stimmt alles super genau (1/10mm). Ich bin sehr zufrieden!
            Verbaut ist eine Einhell TE-CS 190. Von den ursprünglich 66mm Schnitttiefe sind noch 55 übrig. Für meine Bedürfniss völlig ausreichend. Geschliffen und geölt wird die 22mm MDF auch noch.
            Besonders stolz bin ich auf die Tischverlängerung ! Die TKS hat exakt die gleiche Höhe wie meine andere Werkbank, somit kann ich diese auch noch als Verlängerung benutzen.
            Ein Video wird es selbstverständlich auch geben

            Grüße Frank
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 15137680_1811917635741369_4707545952565800920_o.jpg
Ansichten: 3
Größe: 342,1 KB
ID: 84279 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5026.jpg
Ansichten: 1
Größe: 340,4 KB
ID: 84275 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5027.jpg
Ansichten: 1
Größe: 300,1 KB
ID: 84276 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5028.jpg
Ansichten: 1
Größe: 352,7 KB
ID: 84277 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5029.jpg
Ansichten: 1
Größe: 267,4 KB
ID: 84278 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 15137680_1811917635741369_4707545952565800920_o.jpg
Ansichten: 3
Größe: 342,1 KB
ID: 84280
            Angehängte Dateien
            -- Meine Heimwerkerseite --
            -- Heimwerkervideos --

            Kommentar


            • #7
              Hallo Frank... was soll ich sagen. Am besten . Das sieht sehr stabil aus. Auf alle Fälle stabiler und haltbarer, als so manche TKS, die man im Fachgeschäft sieht.
              LG Mizzy

              Kommentar


              • #8
                Danke @mizzy!

                ich habe die Platte noch geölt damit sie widerstandsfähiger und glatter ist. Den parallelanschlag musste ich nochmal bauen, da er zu kurz war. Zum Kappen habe ich noch einen schiebschlitten angefertigt. Sicherheitsschalter musste natürlich auch noch sein.
                Was noch zu tun ist: Maßband aufkleben und (ganz wichtig) absaugung optimieren! Im Zuge dessen werde ich irgendwie noch eine span/- Schutzhaube installieren. Ob ich diese kaufe oder selber mache weiß ich noch nicht. Wenn ihr Vorschläge habt, immer raus damit!
                achja, der Unterbau kommt auch noch... Aber das hat ja noch bissel Zeit.
                gruss Frank Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 181,7 KB
ID: 84406 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 162,3 KB
ID: 84407 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 306,3 KB
ID: 84408 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 1
Größe: 830,6 KB
ID: 84409 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.jpg
Ansichten: 3
Größe: 4,89 MB
ID: 84410
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von Roland; 27.11.2016, 13:21. Grund: Mehrfachbilder aus dem Beitrag entfernt ;-)
                -- Meine Heimwerkerseite --
                -- Heimwerkervideos --

                Kommentar


                • #9
                  Ich verstehe nicht warum das eine Bild 3x gepostet wurde... Kann es leider nicht mehr bearbeiten.
                  -- Meine Heimwerkerseite --
                  -- Heimwerkervideos --

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Franks, also den langen Parallelanschlag finde ich ganz toll. Da kann man dann wirklich exakt schneiden. Es rutscht nichts, es wackelt nichts, und man kann auch bei einem längerem Brett nicht "schief" werden. So was Tolles findet man in meiner "Werkstatt" leider nicht. Ich habe leider nur eine "Billigsberger"-TKS. Wenn ich also etwas zugeschnitten benötige, lasse ich das meist gleich beim Kauf erledigen. Aber in Zukunft soll das anders werden.
                    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
                    LG Mizzy

                    Kommentar


                    • #11
                      Hiho! Ja der längere Anschlag musste sein. Am kürzeren (trotzdem noch 80cm) parallelanschlag wackelte mir eine größere platte zu sehr... und bevor ich machte, baute ich eben diesen neuen. Das ist aber noch lange nicht die letzte Änderung an meine TKS.
                      Ich halte euch hier auf dem Laufenden!
                      Gruss frank
                      -- Meine Heimwerkerseite --
                      -- Heimwerkervideos --

                      Kommentar


                      • #12
                        Hmmmmmmm... Welche Variante von Span-/schutzhaube nehme ich...?

                        a) Haube am Spaltkeil (würde ich kaufen, nicht bauen). Allerdings denke ich das mein spaltkeil zu kurz ist. Und einen neuen, passenden zu finden... Da wirds kompliziert. selber bauen scheint auch nicht so einfach zu sein (wegen der Stärke des Materials)
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: ks_100-e14455e0.jpg
Ansichten: 1
Größe: 8,7 KB
ID: 84421

                        b) Haube an einem Ausleger befestigt. Diese Variante ist wesentlich sicherer, da alles höhenverstellbar ist und ich die absaughaube breiter bauen könnte (mehr abgedeckte Fläche = mehr sicherheit). gehrungsschnitte wären auch sicherer.
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: s-l200.jpg
Ansichten: 1
Größe: 4,8 KB
ID: 84422

                        Natürlich wäre diese Variante wesentlich aufwendiger zu bauen. Holz wäre eher unpassend, ich müsste dann auf aluminium umsteigen. Ist aber leider so teuer...

                        Ich weiss nicht. Bin noch am grübeln.
                        -- Meine Heimwerkerseite --
                        -- Heimwerkervideos --

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Frank,
                          der Spaltkeil ist nicht zu kurz, wenn er höher als das Sägeblatt wäre könnten keine verdeckten Schnitte durchgeführt werden.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich meinte zu kurz für um eine absaughaube zu montieren... Oder irre ich mich da?
                            -- Meine Heimwerkerseite --
                            -- Heimwerkervideos --

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Franks Shed Beitrag anzeigen
                              Ich meinte zu kurz für um eine absaughaube zu montieren... Oder irre ich mich da?
                              Der Spaltkeil ist nicht zu kurz um eine Absaughaube zu montieren.
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Haube.png
Ansichten: 1
Größe: 10,4 KB
ID: 84426

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X