• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spülmaschinen-Zulauf Verlängerung tropft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spülmaschinen-Zulauf Verlängerung tropft

    Hallo zusammen,
    gestern habe ich den Zulauf meiner Spüli mit einem Standard Verlängerungsschlauch aus dem Baumarkt verlängert. Der Wasseranschluss wurde vor ca 2 Wochen von einem Fachmann eingerichtet.
    Nach dem Anschließen am Wasserhahn (per Hand) und Aufdrehen fängt es am Anschluss nach einer Minute an zu tropfen. Das Wasser quillt zwischen Wasserhahn und Schlauch hervor.
    Ich bin etwas ratlos was falsch gelaufen ist, da der Schlauch neu ist, und der Wasseranschluss ebenfalls.
    Anbei ein Foto:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-07...8595.jpeg.html
    Ich suche dringend einen Rat, wie ich damit umgehen soll und woran das Tropfen liegen könnte.
    Danke!
    Wolfgang

  • #2
    Lege einfach eine zusätzliche Dichtung auf den schwarzen Gummiring drauf, dann dürfte es dicht sein.
    Gruß,
    der Duke


    Wenn´s gut werden soll, lass bloß keinen Architekten planen!

    Kommentar


    • #3
      Das muss aber auch so dicht werden. Abnehmen, Dichtung rausnehmen und auf Beschädigungen prüfen. Säubern einsetzen und wieder gut anziehen. Wenn es nach "handfest" immer noch tropft kann man mit der WaPu-Zange noch einen Hauch nachziehen.
      Der eingesetzte Schlauch ist aber nicht die erste Wahl, der Kunststoff wird irgendwann spröde und kann dir dann die ganze Küche unter Wasser setzen. Besser wäre ein Panzerschlauch, vor allem wenn deine SpüMa einen Aquastop besitzt.

      Kommentar


      • #4
        Danke für eure Antworten! Ich habe eben nochmal die Spüli verrückt und den Spülischlauch der Maschine per Hand angeschlossen. Das funktioniert wieder bestens. Ich werde mir eine hochwertige Zulaufschlauch Verlängerung besorgen. Hoffe damit tut es dann :-)
        Grüße aus München,
        Wolfgang

        Kommentar


        • #5
          Der Schlauch ist völlig in Ordnung! Das ist ein handelsüblicher Gummischlauch mit gepressten Anschlüssen. Und Die sogenannten Panzerschläuche können ebenfalls undicht werden. Also warum Geld ausgeben, wenn es doch jetzt funzt?
          Gruß,
          der Duke


          Wenn´s gut werden soll, lass bloß keinen Architekten planen!

          Kommentar


          • #6
            Ja, das war etwas unglücklich ausgedrückt von mir. Jetzt extra einen Neuen kaufen ist auch unnötig. War mehr für zukünftige Aktionen gemeint. Den jetzigen Schlauch würde ich trotzdem nach 5-8Jahren erneuern, eben wegen der steigenden Bruchgefahr der Kunststoffhülse wenn sich die Weichmacher so langsam verflüchtigen.

            Kommentar

            Lädt...
            X