• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waschbecken Anschluß Heißwasser - Möglicher Fehler beim Anschluß -

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Waschbecken Anschluß Heißwasser - Möglicher Fehler beim Anschluß -

    Ich habe einen neuen Wasserhahn angeschlossen ( Vorher Wasserventile zugedreht heiß und kalt natürlich beim testen wieder aufgedreht) nun habe ich beim testen bemerkt das es kein Heißwasser gibt . (Ja Mischbatterie- Hahn hat die nötigen 2 Anschlüsse und wurden so eingebaut wie die alte.)
    Ich hab schon mehrmals nach möglichen Themen gesucht die mir helfen könnten aber fand bisher nichts was mir helfen konnte daher dieses Thema .
    Ich vermute ich hab was falsch gemacht beim aufdrehen/zudrehen, hab aber nichts mit gewalt versucht -. das kleine drehventil über den blauen drehventil scheint übrigens nicht angelegt/angeschraubt zu sein was mich doch sehr verwunder lässt sich aber zu jeder seite drehen also kein gewinde ö.ö

    Foto im anhang
    Links Heiß - Rechts Kalt / geprüft vorher beim einbau

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20180516_124440.jpg
Ansichten: 1
Größe: 2,23 MB
ID: 95223

    Bin unerfahren in solchen Dingen-


  • #2
    Links am Warmwasseranschluß ist ein Gerät angeschloßen ,wahrscheinlich Waschmaschine,nicht jedes Gerät verträgt das.
    So wie ich das auf dem Foto sehe müssen beide Hähne ,also der große und der kleine darüber am linken Anschluß auf sein, dann sollte dein Waschbecken wieder mit Warmwasser versorgt werden.

    Kommentar


    • #3
      Problem hat sich gelöst da sich etwas gelöst hatte, aber funktioniert wieder alles.
      nebenbei das zusätzliche gerät ist ein geschirrspüler .

      mfg
      whitewolf

      Kommentar


      • #4
        Bei Wassertemperaturen über 60°C bekommst Du keine sauberen Gläser, es gibt Schlieren, hat was mit der Eiweißbildung bei Temperaturen über 60°C zu tun!!

        Ein Warmwasseranschluß für Spülmaschine lohnt nur, wenn Du wie ich eine Thermische Solaranlage mit Brauchwasserregler der auf max. 55°C eingestellt ist installiert hast.


        https://www.energieverbraucher.de/de/site__1106/

        Kommentar

        Lädt...
        X