• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage: Demontage KWC Küchenarmatur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage: Demontage KWC Küchenarmatur

    Hallo in die Runde (und frohes neues Jahr),

    Eine kurze Frage: ich wollte in den kommenden Tagen unsere Küchenarmatur auswechseln. Jetzt habe ich mir das gute Stück von unten angeschaut und musste feststellen, dass ich KEINE Ahnung habe, wie ich die alte Armatur abbaue oder abschraube. Ich kann keine Schrauben, Muttern oder ähnliches erkennen. Ich habe zwei Fotos hier angehängt, eins von unten, eins von der Armatur (Hersteller ist KWC) selbst.

    Auf der Ansicht von untern sieht man einen sechs-eckigen Stab (von dem noch ein zweiter existiert, auf dem Foto hinter den Schläuchen zu erahnen) -- der sieht am wahrscheinlichsten so aus, als ob er bei der Demontage eine Rolle spielen könnte...

    Habt Ihr so etwas schon einmal gesehen?

    Viele Grüße
    Martin

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0130.jpg
Ansichten: 1
Größe: 1,37 MB
ID: 92594

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0132.jpg
Ansichten: 1
Größe: 4,05 MB
ID: 92595

  • #2
    Einfach die lange Sechskantmutter lösen
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Unbenannt.PNG
Ansichten: 1
Größe: 11,0 KB
ID: 92597

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Tipp. Werde ich versuchen

      Kommentar


      • #4
        Die zweite natürlich auch!
        Gruß,
        der Duke


        Wenn´s gut werden soll, lass bloß keinen Architekten planen!

        Kommentar

        Lädt...
        X