• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schimmel unter Bodenfließe? Sofortmaßnahmen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schimmel unter Bodenfließe? Sofortmaßnahmen?

    Hey Leute, das Problem ist Folgendes: Es stinkt in unserem Bad und ich vermute Schimmel unter den Fließen. Wenn wir den ganzen Tag dauernd Lüften ist es okay, aber jetzt im Winter auch nur bedingt angenehm, geschweige denn ökologisch. Ich hab nach versch. Ursachen gesucht, hab aber nichts anders gefunden und bin mir daher relativ sicher. Die Betonfugen zerbröseln nämlich so langsam und ich vermute dadurch hat Feuchtigkeit ihren Weg unter die Fliese gefunden. Das ist an mehreren Stellen so, aber an einer Stelle besonders, da hebt sich die Fliese sogar an.
    Ich weiß natürlich, dass sich das am besten ein Fachmann oder eine Fachfrau angucken sollte, aber gebe es darüber hinaus noch Möglichkeiten, etwas selbst zu machen? Zum einen, weil das schneller geht und zum anderen, weil ich mir eventl. den Aufwand sparen könnte, wenn es eine Lösung gäbe, die ich noch nicht kenne.
    Nur ein paar Gedanken die ich habe. Was, wenn ich das Ganze wieder fest verschließe, stirbt dieser Schimmel dann auch wieder ab? Kann das Ganze in irgendeiner Form erhitzt werden, sodass Schimmel und Feuchtigkeit vernichten wird und ich danach vernünftige Fugen dort hinmachen kann.
    Gibt möglicherweise Schimmelentferner, den ich genauso da „drauf gießen“ kann, der also auch reinzieht? Oder auch, die Fliese zu entfernen, also mit Chlor zu behandeln und dann wieder drauf zu setzen (ich hab da ein wenig bedenken, ob ich die rauskriege, ohne die Kaputt zu machen, weil das ja auch noch so eine Eckfliese ist d.h. eine neue müsste wieder richtig geschnitten werden etc.)
    Gäbe es sonst noch irgendwelche Sofortmaßnahmen? (Außer natürlich Lüften und nach jedem Duschen den Boden trocken wischen)?

    (Fotos hochlanden will grade nicht so richtig, werd ich morgen nochmal versuchen)

  • #2
    Also Schimmel stinkt nicht extrem, wenn sind es die Duschrückstände. Und Schimmelsüoren sind bekanntlich überall.
    Aber die Fugen öffnen und trochnen und danach mit Silikon wieder verschließen ist kein Hexenwerk.
    Ditschy
    Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

    Kommentar


    • #3
      Warum sollte es unter den Fliesen schimmeln? Dort sind die Wachstumsbedingungen für die Pilze eher ungünstig. Auch Schimmel braucht Nahrung. In Zimmerecken wird diese meist über die Luft in Form von Staub zugeführt. Davon braucht es nicht viel.

      Kommentar


      • #4
        Ob der Geruch von Schimmel kommt wage ich zu bezweifeln, aber natürlich kann es sein, dass irgendweas feucht geworden ist und nun verfault und stinkt. Der Schimmel ist dann eher ein Nebeneffekt. Wenn es aber wirklich "stinkt" (im Sinne von Fäkalien), dann würde ich eher auf Probleme mit dem Abfluss tippen.

        So oder so sind offene Fugen an den Bodenfliesen natürlich nicht gut und wenn die ersten Fliesen schon locker sind ist es zu spät da noch mit Mini-Reparaturen was zu retten. Erstmal die lockere Fliese rausnehmen und gucken was darunter ist. Je nachdem ob (nasses) Holz oder Beton kann man dann unterschiedliche Maßnahmen ergreifen.

        Und wenn es eine Mietwohnung ist natürlich bei so einem großen Schaden den Vermieter kontaktieren und den zur Reparatur verpflichten. Wenn ständig Wasser in den Fussboden eindringt schadet das ja auch irgendwann der ganzen Bausubstanz und dann auch irgendwann den Räumen darunter.

        Kommentar


        • #5
          Ich glaube nicht, dass es sich bei dem Gestank um Schimmel handelt. Normalerweise ist der ziemlich gerucchslos. Ich habe einmal mein Badezimmer bei mir in Wien renovieren lassen. Dabei hat die Firma (http://www.könig-heinrich.at/sanierung/badsanierung) auch die Fließen erneuert und unerwarteter weise unter meinen Fliesen Schimmel entdeckt. War etas unerwartet, aber ist halt so. Einfach trocknen gelassen und wieder verschlossen. Deshalb würde ich dir, einfach weil ich weiß dass es funktioniert, auch das empfeheln wenn du es selber probieren willst. Ich weis immer noch nicht was wirklich unter den Fliesen ist, aber austrocknen und wiederverschliesen kann nie schaden. Um sicher zu gehenwürde ich dir allerdings trotzdem empfehlen einen Profi zu holen.

          Kommentar

          Lädt...
          X