• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mauerwerk in Pferdebox - bröckelig an Teilstellen- welches Material

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mauerwerk in Pferdebox - bröckelig an Teilstellen- welches Material

    Hallo an die Experten,

    ich mach es kurz. In einer Pferdebox, ist der Putz an einigen Stellen weg und an einer Stelle Bodennah (Ecke) ich sicher ein oder 2 Mauersteine weg. Besonders diese Stelle will ich zu machen, damit das Pferd sich beim liegen nicht verletzten kann.
    Die Box bzw Wände sind bei Wetterunbeständigkeit auch Feucht oder es drückt an Eckstellen auch mal nass durch.
    Will das nur mitgeben wegen der Frage welches Material mit man am besten um eine glatte Fläche zu bekommen, also " zu zu machen".
    Im Baumarkt wurde mir zu Zementmörtel geraten.

    Anbei die Bilder und hoffe auf eure Empfehlungen.

    Vielen Dank
    Angehängte Dateien

  • #2
    Alles was lose oder sandig ist weghauen und dann mit Zementmörtel ausbessern. Vorher Haftgrund drauf ist auch nicht verkehrt, dann ist das Ganze nachher stabiler verbunden.

    Das hilft natürlich nicht gegen die Feuchtigkeit und die wird immer wieder weitere Schäden bringen. Dafür müsste man aber aufwändiger sanieren.

    Kommentar

    Lädt...
    X