• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDF Platte "wieder abnehmbar" an der Wand befestigen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MDF Platte "wieder abnehmbar" an der Wand befestigen

    Hallo liebe Heimwerker,

    ich bin neu hier, wie man unschwer erkennen kann. Handwerklich eher so semi-begabt. Bekomme schon was hin und kann mit einer Wasserwaage etc. umgehen, aber ich muss jetzt auch keine komplette french cleat Wand selbst bauen (auch wenn ich die echt schick finde)... Außerdem habe ich keinerlei Sägen im Portfolio. *schäm* Ich würde mir z.B. im Baumarkt was zuschneiden lassen, falls nötig.

    Zu meinem Anliegen:
    Ich habe eine 1,8m x 0,9m große MDF Platte (ca. 6-8mm dick), die mit Tafeltapete beklebt wurde und ich in der Küche zwischen 2 Fenstern an der Wand anbringen möchte. Zuerst wollte ich sie einfach mit normalen Schrauben + Dübeln so 4cm vom Rand entfernt in den Ecken und auf der langen Seite mittig zusätzlich an die Wand schrauben.
    Jetzt kam meiner Frau aber der Gedanke, dass man ggf. auch mal wieder etwas anderes dort an die Wand stellen, kleben, hängen möchte, so dass die Wand einigermaßen flexibel bleiben sollte.

    Nun habe ich keine richtig gute Idee, wie man das am besten bewerkstelligt. Ich hatte erst gedacht, eine art "Bilderleiste" unten anzubringen und sie darauf zu stellen. Aber mein 15 Monate alter Sohn wird sie garantiert runterreißen, so dass so etwas nicht reichen würde.
    Dann hatte ich die Idee, dass man wie bei manchen Bilderrahmen so Schieber hat, die man an 6 Stellen einfach "minimal" vor die Platte schwenkt (und bei Demontage einfach zur Seite schwenkt), so dass sie an der Wand bleibt und nicht weg gezogen werden kann.

    Aber ich bin mir unsicher, wie ich das am besten mache bzw. habe das Gefühl es gibt evtl. noch einfachere Ideen. Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee, wie wir das große schwarze Stück MDF simpel an die und von der Wand bekommen, ohne dass mein Sohn sie einfach runterziehen kann.

    Vielen Dank im Voraus!
    MfG
    Jan

  • #2
    Dübel mit Schrauben oder Haken in die Wand,
    Ne Leiste auf die Rückseite kleben und dann hängst du die Leist an die Schrauben/Haken.
    Also im Grunde so, wie man Küchenschränke aufhängt. Zur Not die Platte etwas dicker wählen oder mit Leisten versteifen

    Kommentar


    • #3
      Hmm aber meine Platte is ja nur ca. 7mm dick. Da kann ich schlecht noch auf der Rückseite was befestigen, ohne dass es vorne durch kommt. Oder sehe ich das falsch?

      Danke

      Kommentar


      • #4
        Ich finde Schrauben und Dübel sind doch eigentlich eine halbwegs flexible Lösung wenn man das nicht wöchentlich umbauen will. Einfach wie von dir geplant die 6 Schrauben und Dübel rein und wenn die Platte wieder weg soll sind die Schrauben mit dem Akkuschrauber in wenigen Minuten entfernt.

        Kommentar

        Lädt...
        X