• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Furnier bei Mahagoni Tür teils weggeschliffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Furnier bei Mahagoni Tür teils weggeschliffen

    Moinsen zusammen
    Wir ziehen bald um und mein Männe wollte sich unbedingt eine 1 mit Sternchen (nenne ich immer so, wenn ich der Meinung bin, er übertreibt es ) verdienen.
    Wir haben eine Zimmertür (Blatt) aus Mahagoni, welche nach fast 15 Jahren Gebrauchspuren hat. Nun sind 2 größere, ca 2 mm tiefe und 0,5 cm breite Schrammen hinzugekommen, weil Mal ein Schild an der Tür klebte.
    Mein Männe hat nun die ganze Tür abgeschliffen (Bandschleifer ) und die beiden Schadstellen mit farbiger Spachtelmasse gefüllt. Trocknen lassen nochmal leicht drübergeschliffen.
    Dann hat er eine Lasur drübergemacht. Nun haben wir gesehen, dass es Schlieren gab, wo er drübergeschliffen ist.
    (ich hätte ja nur die Schadhaften Stellen gemacht - so gut es geht - und gut ist. Aber mein Männe wollte die Tür "wie neu" hinbekommen.)
    ich gehe jetzt mal davon aus, dass er das Furnier - wo die Schlieren sichtbar sind - fast runter hat.

    Frage: kann man diesen Fehler noch irgendwie beheben oder sollte man gleich ein neues Türblatt bestellen ??
    Bild habe ich leider derzeit keines und kann auch keines machen, da die Tür im Nebenraum steht - aber auf der falschen Seite.

    Wozu würdet ihr uns raten ??

    Vielen Dank im voraus für Tipps und Ratschläge !!

  • #2
    Ich hätte nur die Kratzer mit farbigem Wachs verfüllt und dann leicht überlackiert. Das ist zwar auch arbeit, aber mit etwas mühe bekommt man sowas meist recht gut hin.
    Wenn das Furnier aber erst mal (fast) weg ist, ist da ja auch nicht mehr viel zum Ausbessern.
    Da neu Furnieren vermutlich deutlich mehr Aufwand ist (und es am Ende vermutlich auch nicht billiger wird) ist hier wohl eine neue Tür fällig.

    Kommentar

    Lädt...
    X