• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hitzeschutz für den Wintergarten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hitzeschutz für den Wintergarten

    Hallo zusammen,

    Ich ziehe gerade mit meinem Freund in eine neue Wohnung in der Pfalz. Die Wohnung ist super schön hell, was auch an ihrem Wintergarten liegt. Dieser Wintergarten war - so vermuten wir- eigentlich mal ein Balkon, der dann einfach durch eine Fensterfront nach außen und ein Glasdach zu einem Wintergarten umgewandelt wurde. Das heißt das Zimmer hat zum Schlafzimmer, in den Flur und nach draußen, sowie als Dach Fenster. Schön fürs Licht, leider schelcht für die Temperaturen. Ab Mittag knallt dort volle Kanne die Sonne drauf und verwandeld leider auch das Schlafzimmer in eine kleine Sauna. Die Fensterdecke des Wintergartens ist mit weißen Vorhängen abgehängt und die Fenster nach außen sowie ins Schlafzimmer verfügen über Rollos.

    Meine Fragen:

    Hat jemand vielleicht grundlegend eine Idee, wie der Hitze beizukommen wäre?
    Macht es einen Unterschied ob man helle Rollos oder dunkle Vorhänge verwendet?
    Kennt jemand vielleicht hitzeabweisende Stoffe (gibt es die überhaupt?), mit denen man die Decke abhängen könnte?

    Vielen Dank für Tipps und Anregungen!
    Liebe Grüße,
    Filo

  • #2
    Dunkle Vorhänge würde ja das Licht absorbieren und nicht reflektieren => es würde also wärmer werden.
    Eine Außenschattierung montieren, dann kommt die Wärme gar nicht erst durch die Fenster

    Kommentar

    Lädt...
    X