• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Innentürgriffe mit geringer Bauhöhe oder Alternativen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Innentürgriffe mit geringer Bauhöhe oder Alternativen

    Hallo zusammen,

    wir sind vor einiger Zeit in eine neue Wohnung gezogen, mit der wir alles in allem sehr zufrieden sind. Leider war es zur Bauzeit scheinbar üblich, dass Badezimmer und WC sagen wir sehr platzsparend gestaltet sind.
    Zu meiner eigentlichen Frage: im WC befindet sich direkt hinter der Tür der Schacht der kölner Lüftung, dadurch lässt sich die Tür des WCs nicht vollständig öffnen, da die Türklinke dort ansteht. Zusätzlich bleibt man sehr leicht am Außengriff hängen, wenn man in diesen schmalen Raum hinein geht. Kennt jemand von euch Türgriffe mit geringer Bauhöhe oder Ähnliches?
    Da es sich um eine Mietwohnung handelt, wäre es ideal, wenn das Ganze für eine Langschildabdeckung geeignet wäre... Vielleicht hat ja auch jemand eine ganz andere Idee, ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

  • #2
    Achja, eines habe ich vergessen zu sagen: Der Umbau der Tür, so dass sie sich nach Außen öffnen lässt, scheidet leider aus, erstens ist der Flur praktischerweise ca. 2 cm höher als die Böden der Räume und zweitens würde dann vermutlich bei Auszug ein Rückbau fällig..

    Kommentar


    • #3
      Wie wäre es mit Drehgriffen?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Matthias65 Beitrag anzeigen
        Wie wäre es mit Drehgriffen?
        Die wären leider nur eine Notlösung, da unser kleiner Sohn noch nicht die Kraft hat, Drehknäufe zu benutzen.

        Kommentar


        • #5
          Das wäre ja die Chance

          Kommentar


          • #6
            10er Gabelschlüssel abflexen/anpassen ....
            Ditschy
            Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

            Kommentar


            • #7
              Apropos abflexen:
              Man kann natürlich auch einfach einen normalen Türgriff abziehen und kürzen. Wenn man dann kein neues Loch mit Gewinde für die Madenschraube schneiden will, kann man den Griff ja auch auf den vierkant kleben

              Kommentar


              • #8
                Dachte es soll rückbaubar sein!?
                Ditschy
                Motto: Wir sind zu arm um billig zu kaufen!

                Kommentar


                • #9
                  Dann zieht man eben den Vierkant mit dem angeklebten Griff aus dem Schloss und nimmt einen neuen Vierkant. Ist ja nicht so, dass sowas auf ewig untrennbar mit dem Haus verbunden wird.
                  Es muss ja auch nicht der originale Türgriff gekürzt werden. Da kann man sich ja eine Garnitur vom Flohmarkt holen

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir fällt gerade ein ... ich habe auch schon gesehen, dass Leute die Klinke senkrecht nach oben stehend montiert haben. Sieht zwar komisch aus, aber kann in so Situationen zweckmäßig sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,

                      ich habe deine Frage gelesen und mochte meine Meinung dazu sagen, weil ich denke dass ich dir weiterhelfen kann. Ich bin auch vor kurzem in eine Wohnung umgezogen. Und ich brauchte neue Türklinken. Ich habe online nach günstigen angeboten gesucht. Und dann habe ich die Seite gefunden. Da hast du ein großes Angebot an verschiedenen Türklinken, vielleicht findest du da auch etwas Passendes für dich. Ich bin sehr zufrieden mit ihrem Angebot und mit ihren Diensten. Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen geholfen habe.

                      Viel gluck und liebe grüße.
                      Zuletzt geändert von Ricc_D; 29.05.2018, 23:38. Grund: Link entfernt

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X