• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fliesen in der Garage: Hat das Verlegemuster Einfluss auf die Stabilität der Fliese?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fliesen in der Garage: Hat das Verlegemuster Einfluss auf die Stabilität der Fliese?

    Hallo zusammen...

    Wir wollen in unserer Garage Fliesen verlegen. Dazu haben wir uns eine stabile Fliese rausgesucht (10,5mm Höhe, 30x30, R10, Feinsteinzeug, unglasiert), die natürlich mit dem Auto auch befahren werden soll.
    Natürlich achten wir auf die üblichen Faktoren (hochwertiger Flexklber, ebener Untergrund, Hohlraumfreie Verlegung, etc... Allerdings fragen wir uns, ob auch das Verlegemuster z.B. "gerade" vs "1/2 Versatz" Auswirkungen auf die Stabilität hat. Insbesondere bei einer hohen punktuellen Belastung wie einem Auto.

    Kann ein 1/2 Versatz die Belastung auf die Fliese besser verteilen als bei einem geraden Muster?

    Hat sich schonmal jemand so eine Frage gestellt??

    Freue mich über jede Antwort.

    VG spyron


  • #2
    Jede einzelne Fliese muss so verklebt sein, dass sie das Gewicht eines Reifens (mit daran hängendem Auto) aushalten kann. Dann macht schon eher die Größer der Fliesen einen Unterschied. Daher findet man in der Kfz Werkstatt auch oft Fliesen mit 10x20. Zumindest in dem Bereich, der regelmäßig befahren wird.

    Kommentar


    • #3
      Die Fliesen müssen nur ordentlich verlegt sein, also flächig und ohne Hohlräume im Kleber liegen. Sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber wenn man im Wohnraum fuscht, kann das wegen der geringen Belastung trotzdem gutgehen. Bei höherer Belastung werden Fehler einfach nur schneller aufgedeckt

      Kommentar


      • #4
        Das Verlegemuster wird keinen nennenswerten Einfluss haben. Flexibler Fliesenkleber kann aber die falsche Wahl sein, da er sich ja wie ein Sofakissen unter der Fliese verhält

        Kommentar


        • #5
          wenn Fliesen für Garage sein sollte , dann unbedingt Spaltplatten nehmen. Dehnungsfugen einplanen, sonst platzt die sehr schnell bei Temperaturschwankung (Tipps von Handwerker vorort).
          Es gibt aber bessere Lösung für Garage z.b Epoxidbeschichtung oder auch die Hochleistungsplatte aus PVC. Wir haben uns vor 1 Jahr für die Hochleistungsplatten entschieden. ACHTUNG : Nicht schwimmend legen wie die meisten Video im Internet. Die müssen mit Industriekleber direkt auf dem Boden beklept werden. Nur so sind die absolut wasserdicht !. sucht mal nach -entfernt- Firma. Die Jungs arbeiten Deutschlandweit. sehr zuverlässig und schnell. Nach dem Verlegen sofort begehbar.
          Zuletzt geändert von mala; 06.03.2019, 17:20. Grund: Werbung entfernt.

          Kommentar

          Lädt...
          X