• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bauplan lässt keinen Kniestock zu

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauplan lässt keinen Kniestock zu

    Guten Tag,

    ich bin gerade dabei mir einen Bebauungsplan anzuschauen von einem Grundstück das ich eventuell kaufen möchte. Folgendes steht im Plan
    WR I - II (Bei dem GS ist nur ein I)
    SD 35Grad (MUSS hier 35 gewählt werden oder geht auch 30 oder 40?!)
    MAX 2 WE
    und O

    Also wäre hier ja ein Hausbau einens Doppelhauses möglich (geht nur noch im die Stellplätze was das Bauamt abklärt).

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, im Plan steht KEINE KNIESTÖCKE erlaubt. Das heißt ich darf 1 Volles erdgeschoss bauen und dann wenn es die Treppen hoch geht bin ich schon im Dach wo ich kein Kniestock haben darf? Kann man dass irgendwie umgehen?! Tiefe des Hauses darf 13 Meter sein... Kann man Praktisch den Grundriss des Hauses 10 Meter machen und dann links und rechts 1,5Meter das Dach verlängern? So dass ich drinen doch einen kleinen Kniestock haben kann?! Also gilt die DACHGRENZE oder wirklich die Wand im Haus?! Suche verzweifelt nach Lösungen, wer baut heutzutage noch ohne Kniestock!?

    MfG

    Rolator

  • #2
    Die Antwort darauf ist: wahrscheinlich niemand. Aber, wenn das im Plan steht und die Behörde es so "abgenommen" bzw. ein Bescheid dazu erstellt wurde, wirst du wenig Möglichkeiten haben.
    Am besten ist es, du nimmst mit der örtlichen Bauaufsichtsbehörde Kontakt auf, gehst mit deinem Plan mal hin und erörterst die Probleme. Die können dir dann bestimmt sagen, ob es noch eine Möglichkeit gibt, einen Kniestock zu bauen und dadurch ein Obergeschoß mit schrägen Wänden zu erhalten.
    LG Mizzy

    Kommentar

    Lädt...
    X