• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überdachte Grill-Terrasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Überdachte Grill-Terrasse

    Hallo zusammen,

    wir wollen demnächst es in unserem Geraten so richtig krachen lassen. Alles neu.

    U.a. will ich an dem oberen Ende des Gartens (zur Straße hin) eine überdachte Terrasse errichten. Diese wird von zwei Seiten mit Sichtschutzzäunen verkleidet, die beiden anderen Seiten (zum Garten) sind offen.
    Der Plan war hier auf einer Seite eine kleine Outddorküche aufzubauen, Wasser, Abwasser und Strom wird alles gelegt. Eigentlich wollte ich da auch einen Kohlekugelgrill in die Arbeitsplatte integrieren.

    Jetzt aber zum eigenlichen Problem. Die Konstruktion der Überdachung soll aus Holz sein, das Dach eventuell aus Wellblech o.ä.

    Kann das zu Problemen mit dem Kohlekugelgrill führen? > Thema Brandschutz?

    Noch ein kleiner Hinweis. Der Abstand zwischen Sichtschutzzaun und Dach wird mindestens 30cm betragen..

    Liebe Grüße

    Alex

  • #2
    Über einem Grill wird es schon ziemlich heiss, aber wenn du nicht grade mit einem Liter Brennspiritus anfeuerst, dann betrifft es nur den schmalen Bereich direkt über dem Grill. Da sollte dann möglichst nicht direkt nacktes Holz rüber sein und auch sonst nix brennbares.

    Aber wenn du schon was festes aufbauen willst, dann bau doch direkt einen Rauchabzug drüber. Ein paar Bleche und ein Kaminrohr und wenn es richtig gebaut ist brennt danach der Grill noch besser und rauchärmer, weil die Luftzirkulation verbessert wird.

    Kommentar

    Lädt...
    X