• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Material für gartenhaus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Material für gartenhaus

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe eine Frage die mir hoffentlich jemand beantworten kann.
    Ich habe vor ein Garten-/Gerätehaus zu bauen.
    Die grundkonstruktion will ich mit 12/12er Pfosten und Streben machen.
    Für die Aussenwände sagt mir eigentlich Profilholz o.ä. optisch nicht so zu.
    Das Gartenhaus soll sich optisch an unser Haus anlehnen, d.h. ich hätte gerne eine glatte Fläche die man überstreichen bzw. verputzen kann, und das ganze nicht "alle Jahre wieder". Ich will aber auch kein gemauertes häuschen. Nun die Frage: was gibt es da für Materialien (am besten irgendwelche großflächigen Platten) die wetterfest und zudem noch bezahlbar sind. Eignet sich hierfür evtl. Fermacell oder dwd.

    Danke in Voraus

  • #2
    Hallo,

    bei meinem letzten Arztbesuch habe ich eine Zeitschrift entdeckt, welche dir viell weiterhelfen kann. Sie heißt Exxpose und hat auch ein Internetportal.

    Schau doch eifnach mal rein unter http://www.exxpose.de/garten/gartenhaeuser/

    Viel Glück.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von sslivigo
      editiert
      Des kauns owa net sei. Kannst nit was beitragen was auch andere Menschen lesen können ?
      Zuletzt geändert von Pflanzeimer; 10.08.2008, 14:15.
      Pfiat di sagt
      da Hobla
      _________________________
      |Merkel dir|auch nach 3mal abschneiden kann ein Brett immer noch zu kurz sein

      Kommentar


      • #4
        Zitat von hb72 Beitrag anzeigen
        Hallo,

        ich bin neu hier und habe eine Frage die mir hoffentlich jemand beantworten kann.
        Ich habe vor ein Garten-/Gerätehaus zu bauen.
        Die grundkonstruktion will ich mit 12/12er Pfosten und Streben machen.
        Für die Aussenwände sagt mir eigentlich Profilholz o.ä. optisch nicht so zu.
        Das Gartenhaus soll sich optisch an unser Haus anlehnen, d.h. ich hätte gerne eine glatte Fläche die man überstreichen bzw. verputzen kann, und das ganze nicht "alle Jahre wieder". Ich will aber auch kein gemauertes häuschen. Nun die Frage: was gibt es da für Materialien (am besten irgendwelche großflächigen Platten) die wetterfest und zudem noch bezahlbar sind. Eignet sich hierfür evtl. Fermacell oder dwd.

        Danke in Voraus

        Also, das Ding könnte man auch mit Ytong bauen.

        oder man verwendet dazu sogenannte Fassadenplatten könnten dazu verwendet werden.
        Pfiat di sagt
        da Hobla
        _________________________
        |Merkel dir|auch nach 3mal abschneiden kann ein Brett immer noch zu kurz sein

        Kommentar

        Lädt...
        X