• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sockelmauer verputzen Garten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sockelmauer verputzen Garten

    Hallo Miteinander,

    ich möchte eine alte Sockelmauer reparieren bzw. verputzen (siehe Bilder). Ziel ist, das die Mauer nicht weiter zerfällt bzw. besser aussieht, mögl. ein paar Jahre hält und das mit kleinem geld.

    In erster Linie sollen die Risse an der Oberflächen und die doch recht tiefen Löcher in den Seiten verputzt werden.

    Wie würdet ihr vorgehen?!
    Angehängte Dateien

  • #2
    Die besteht ja wohl aus Beton und wurde mit Beton schonmal ausgebessert, da machst du also am besten mit Beton weiter. Mit dem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger allen Dreck rausspülen und dann mit Kelle und Fugeisen überall Beton rein - so tief wie halt möglich. Als Beton reicht wohl der Fertigbeton aus dem Baumarkt für 4€ pro 40kg. 10-20kg kann man auch ohne Maschine mit der Hand anrühren.

    Wichtig wäre vielleicht noch, die Risse an der Oberseite zu beseitgen. Da kommt ja immer wieder Wasser rein, spült de Mauer von innen aus und bei Frost kann das Eis sogar die Mauer zerbrechen. So feine Risse kriegt man allerdings eher nicht mit Fertigbeton dicht. Da gibt es im baumarkt aber verschiedenste Mittel, die mit allen möglichen zusatzstoffen (z.B. Glasfasern) verstärkt sind. Da sollte ein Baumarkt-Verkäufer eigentlich ne passende Empfehlung abgeben können.

    Kommentar

    Lädt...
    X