• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Treppengeländer Außentreppe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Treppengeländer Außentreppe

    Guten Abend zusammen,

    ich suche ein paar Erfahrungen/Tipps zum Geländer für eine Außentreppe.
    zum Hintergrund: das Bild der beigefügten Treppe zeigt den häufig genutzten Weg meiner Großeltern zum Seiteneingang des Hauses.

    Jetzt werden die beiden jeden Tag älter und es wird immer anstrengender und gefährlicher diesen Weg zu benutzen.
    Abhilfe kann hier erstmal ein Treppengeländer leisten, sodass die beiden erstmal eine Stütze haben.

    Leider ist die Situation (wie hoffentlich auf dem Bild zu erkennen) nicht ganz einfach. Vom Treppenaufstieg rechts gibt es keine anderen (mir bekannte) Möglichkeit, als die Befestigung in den Klinker auf dem Boden zu schrauben.

    Auch auf der linksseitigen Außenwand ist es schwierig, da Treppe und Wand nicht parallel zueinander verlaufen. Wenn man das Geländer direkt an der Außenwand montieren möchte, müssten unterschiedlich lange Verbindungstücke den Winkel ausgleichen.

    Habt ihr Ideen oder Ratschläge wie man den beiden einen sicheren Auf- und Abstieg gewährleisten könnte?
    Angehängte Dateien

  • #2
    Zitat von Dr3ckssau Beitrag anzeigen
    ...
    Jetzt werden die beiden jeden Tag älter ...
    Das geht uns allen so

    Zitat von Dr3ckssau Beitrag anzeigen
    ...
    und es wird immer anstrengender und gefährlicher diesen Weg zu benutzen.
    ...
    Also erstmal ein Training, was sie tatsächlich fit hält. Ohne Treppe hätten sie sicher deutlich mehr Probleme

    Zitat von Dr3ckssau Beitrag anzeigen
    ...
    Leider ist die Situation (wie hoffentlich auf dem Bild zu erkennen) nicht ganz einfach. Vom Treppenaufstieg rechts gibt es keine anderen (mir bekannte) Möglichkeit, als die Befestigung in den Klinker auf dem Boden zu schrauben.

    Auch auf der linksseitigen Außenwand ist es schwierig, da Treppe und Wand nicht parallel zueinander verlaufen. Wenn man das Geländer direkt an der Außenwand montieren möchte, müssten unterschiedlich lange Verbindungstücke den Winkel ausgleichen.

    Habt ihr Ideen oder Ratschläge wie man den beiden einen sicheren Auf- und Abstieg gewährleisten könnte?
    So ohne weiteres wird das nicht gehen. Ein Geländer einfach nur auf die Ziegel schrauben wird nicht halten. Das Geländer müsste tiefer gegründet werden, bräuchte also eine Art Fundament.
    Für die andere Seite gilt das Gleiche.

    Mein Vorschlag: Treppe abtragen, entsprechende Fundamente setzen und dann die Treppe wieder neu aufbauen

    Kommentar


    • #3
      Gibt ja gute Komplettsets für freistehende Treppengeländer aus Edelstahl. Sollte eigentlich recht problemlos gehen.

      Ob der Untergrund stabil genug ist wird man sehen wenn die Pfosten stehen.

      Kommentar

      Lädt...
      X