• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DeryAlim344

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DeryAlim344

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit meinem Balkonbelag... da ist nämlich keiner.. der Balkon wurde nach dem Rohbau so belassen und kein Boden verlegt..

    Wir würden gerne das Ganze selber machen, sind Handwerklich recht begabt, doch bei diesem Thema fehlt uns das „know how”.

    1. Der Boden Staubt wie blöd..
    2. sieht er schrecklich aus..
    3. der Boden ist nicht eben

    Wie geht man vor?
    was benötige ich alles?

    Wir wären sehr dankbar für fachmännische Hilfe.

    Liebe Grüße

    DeryAlim

  • #2
    https://documentcloud.adobe.com/link...0-60fc7e98b15d

    Kommentar


    • #3
      Was willst du am Ende haben?
      Am Einfachsten dürfte eine Lattenkonstruktion mit einer Oberfläche aus Holz oder WPC sein.
      Natürlich ist auch fast jeder andere Belag denkbar.

      Entsprechend unterschiedlich fallen aber auch die Vorarbeiten aus

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        ich bin bin hier nur zur Miete und würde die günstigste Variante bevorzugen. Der Balkon hat knapp 22 qm..

        Kommentar


        • #5
          Das kann ich verstehen. Alternativ kannst du dich ja auch mit dem Vermieter beratschlagen. Es kann durchaus sein, dass er durchaus eigene Vorstellungen hat und/oder dich bei der Umsetzung finanziell unterstützt

          Kommentar


          • #6
            Genau, erstmal den Vermieter fragen ob der Fliesen oder Terrassenplatten legen lässt. Wenn das nicht klappt würde ich an deiner Stelle Klick-Dielen nehmen. Wenn die bei deinem Auszug noch gut aussehen, kannst du die leicht in Kartons packen und mitnehmen oder verkaufen. Und wenn du vor hast da länger zu wohnen dann eine feste Konstruktion aus Terrassendielen mit Unterkonstruktion.

            Kommentar


            • #7
              Hallo Daumenklopper,
              entschuldigt die kleine Störung: Wir suchen für eine neue Heimwerker-Sendung für das NDR Fernsehen unterschiedlichste Projekte - und finden das von Dir angesprochene Thema interessant. Falls Du gerade noch mitten in den Arbeiten steckst oder demnächst erst los legst, würden wir uns freuen, wenn wir Dich bei der Arbeit filmisch für den NDR begleiten dürften. Es gibt einen kleinen Materialkostenzuschuss sowie Tipps von einem Profi-Handwerker vor Ort. Voraussetzung ist, dass Du aus dem Sendegebiet des NDR kommt (oder ganz dicht dran).
              Die ersten Folgen der neuen Sendung laufen im Herbst. Noch kurz zu uns: Wir heißen nonfictionplanet und sind seit mehr als 20 Jahren fürs öffentlich-rechtliche Fernsehen tätig, produzieren u.a. alle Folgen der Reihe mareTV sowie die Sendungen „Die Ernährungs-Docs“ und „Die Bewegungs“-Docs“. Mehr über uns findet Ihr auf unserer Homepage. Beste Grüße, Weisheitszahn

              Kommentar

              Lädt...
              X